Hangeschmiedete Santokumeser

Handgeschmiedete Santokumesser

Santokumesser sind ein wesentlicher Bestandteil der japanischen Küche. Auch in Europa erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Diese Messer gibt es in vielen verschiedenen Variationen, aber die begehrtesten und teuersten sind handgeschmiedete Santokumesser. Was sind also handgeschmiedete Santokumesser und wo kann man sie bekommen? 

Was sind japanische handgeschmiedete Santokumesser?

Handgeschmiedete Santokumesser sind eine besondere Art von Messern, die mithilfe alter Techniken hergestellt wurden. 

Sie wurden traditionell durch Handwerksmeister aus Stahl geschmiedet und mit Schleifsteinen feingeschliffen, was ihnen besondere Eigenschaften verleiht – und die Messer besonders langlebig werden lässt.

Handgeschmiedete Santokumesser
Handgeschmiedete Santokumesser werden mithilfe alter Techniken hergestellt.

Zudem haben handgeschmiedete Santokumesser auch einen sehr schönen Look, da diese Messer meistens mit Intarsien und Dekorationsdetails verziert wurden. 

Wo erhält man handgeschmiedete Santokumesser?

Handgeschmiedete Santokumesser erhalten Sie – im besten Falle – direkt von Meistern des Handwerks selbst. In Japan lehren Meister des Handwerks nach wie vor; sie geben ihr Wissen weiter und tauschen ihre Erfahrung mit anderen Meistern des Handwerks aus. 

Dadurch können Sie qualitativ hochwertige handgemachte Messer produzieren, die rund um den Globus als solche erkannt werden. Im Allgemeinen empfehlen Experten den Kauf direkt bei Meistern des Handwerkes. 

Allerdings ist das, gerade aus Deutschland heraus, gar nicht so einfach. Eine solche Möglichkeit bietet sich eventuell Japanreisenden – in der Regel aber nicht in Deutschland ansässigen Verbrauchern. Online findet ihr Santokumesser hier (Link).

Wie viel kosten handgeschmiedete Santokumesser und wo kann man sie kaufen?

Handgemachte Santoku-Messer haben normalerweise einen höheren Preis als Standardmesservarianten. 

Der Grund dafür ist die Arbeitszeit der Hersteller, da alle Produktionsschritte von Hand gemacht werden müssen – vom Schmelzen bis zur Polsterung; und natürlich, dass jedes Messermuster einzigartig ist. 

Daher liegt der Preis für hochwertige handgemachte Messersets, die direkt vom Meister bezogen werden, im Allgemeinen im Bereich von 250 – 750 Euro. Man kann solche Messersets allerdings sowohl online als auch lokal bei Fachhandelsgeschäften finden, wo diese dann oftmals zwar nicht handgeschmiedet, aber dennoch sehr hochwertig sind – dort gibt es sie schon für unter 100 Euro, oftmals sogar für unter 50 Euro.