Takoyaki Sauce

Herstellung von Takoyaki Sauce. Photo by Caroline Attwood on Unsplash

Bereits auf der Startseite haben wir die Takoyaki Sauce erwähnt. Außerdem kommt sie noch einmal im „klassischen Takoyki Rezept“ und noch einmal in der „veganen Variante“.

Warum noch einmal?

Wir sind der Meinung, dass diesem essentiellen Teil des Rezepts eine eigene Seite und ein eigenes Rezept gebührt. Die Sauce ist das i-Tüpfelchen auf den Takoyaki, leckern angebräunte Oktopusbällchen, japanische Mayo und Bonito-Flocken drauf… jetzt fehlt nur noch die perfekte Sauce zum abrunden.

Natürlich kannst du sie dir auch fertig kaufen. Aber wenn du dir die Zeit zum selber machen nehmen möchtest, bist du hier goldrichtig. Die Sauce eignet sich nicht nur für Takoyaki, sonder kann auch für andere leckere japanische Gerichte, wie z.B. Okonomiyaki, verwendet werden.

Wenn du die Takoyaki Soße bei Amazon* kaufen willst, then look no further. Bitte direkt hier zuschlagen, sie ist auch für andere japanische Gerichte geeignet und wir halten sie einfach für die Beste unter den Fertigsaucen! Sieht simpel aus, hat aber jede Menge leckere Zutaten und du sparst dir auch etwas Zeit 😉 Vielleicht findest du sie auch bei deinem local Asia-Markt!

Takoyaki Sauce selber machen

Zutaten

Die Zutaten behutsam ineinander rühren und abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

Für Faule ;):

VorschauProduktPreis
OTAFUKU Okonomi Sauce OTAFUKU Okonomi Sauce 9,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API **

— Transparentes Bloggen —
Über die Links
mit * bekommst du die Zutaten von Amazon, wenn du sie noch nicht zu Hause hast.
Wir bekommen dann eine kleine Provision, mit der wir die Seite weiter betreiben können. Danke!

Die Takoyaki Sosse lässt sich wie gesagt auch sehr gut zu Hause herstellen. Wenn du eine fertige Soße verwenden möchtest, empfehlen wir die oben verlinkte Sauce, die auch für Okonomiyaki und andere japanische Snacks sehr gut passt.

Im Video wird euch noch mal gezeigt, wie alle Zutaten ineinander gemischt werden und ihr eure eigene leckere Sauce zaubern könnt.

Video von Japanischer Takoyaki Sauce
Du wirst zu YouTube weitergeleitet, komm schnell wieder fürs Rezept!

Vegane Takoyaki Sauce 

Selber machen schmeckt irgendwie meistens trotzdem besser als Fertiggerichte. Wenn du die Takoyaki Sosse lieber selber machst, dann haben wir hier die vegane Version für dich aufgeführt. Hier gibte es noch das ganze Rezept für veganes Takoyaki!

Die Zutaten für vegane Takoyaki Sauce sind ähnlich dem herkömmlichen Gericht, natürlich ohne Fischflocken oder anderen tierischen Produkten.

Du brauchst:

– 130 ml Sake*
– 230 ml Sojasoße*
– 30 ml Mirin* (süßer Reiswein zum Kochen)
– 1 Konbu* (getrocknetes Algenblatt, das für Brühe benutzt wird)
– 230 gr Aonori*- Algenflocken
– 6 EL Worcester-Soße* (Zutaten checken)
– 2 TL Ketchup
– 2 TL Zucker

FAQ Takoyaki Sauce

Wie schmeckt Takoyakisauce?

Wow. Ein echtes Geschmackserlebnis. Die Sauce ist etwas süßer als sonstige japanische braune Saucen und gleicht damit die Salzigkeit von der knusprigen Takoyakibällchen perfekt aus! Die Mischung aus würziger Worcester-Sauce und aromatischen Kombu-Aromen in Mentsuyu verleiht dieser Sauce einen köstlichen Umami-Flavour.

Sind Okonomiyaki-Sauce und Takoyaki-Sauce das Gleiche?

Okonomiyaki-Sauce und Takoyaki-Sauce sind sich recht ähnlich und du kannst sie auch gegeneinander austauschen. Es gibt schon feine Unterschiede in Geschmack, im Fruchtgehalt, Farbe und Dickflüssigkeit, die auf jedes Gericht genau abgestimmt sind.

Wie lange hält die Takoyakisauce?

Für den besten Geschmack würde ich die Sauce innerhalb einer Woche aufbrauchen. Stelle die Sauce immer in den Kühlschrank, damit sie so lang wie möglich frisch bleibt.

Fazit

Geht schnell, schmeckt lecker und schult deine Kochkünste. Takoyaki Soße ist das „Icing on the cake“ oder i-Tüpflchen wie man so schön sagt auf Takoyaki.

Also sollte man hier gerne noch etwas Zeit und Energie aufwenden, um die kleinen Teigbällchen auch wirklich lecker hinzubekommen! Bon Appetit! Und wenn dir der Sake gut schmeckt, dann haben wir hier eine Empfehlung. Gibt es natürlich auch als Einzelflaschen!

Japanischer Reiswein für Takoyaki Sauce
Japanischer Reiswein* – für eine Takoyaki Sosse unverzichtbar!

Schreibe einen Kommentar